home
about us
archive
guestbook

Bericht ohne Fotos... :(

Hallo ihr Lieben,

leider folgt heute ein Beitrag ohne Fotos!! Ich versuche schon seit 2 Tagen neue Fotos auf die Seite zu laden, aber irgendwie spinnt der Server wohl schon wieder! Naja, kann man nichts machen...

Wie wir ja bereits schon im letzten Bericht erwaehnt hatten, sind wir wieder unter die Maler gegangen! Wir haben versucht das Deck der Lodge neu zu streichen! Leider sind wir mit dem Projekt noch nicht ganz fertig geworden, da uns die Farbe ausgegangen ist und wir bis heute noch keine neue bekommen haben!! Das ist aber eine laengere Geschichte! Ein Geschaeft hatte die Grundfarbe zum Mixen nicht und das andere Geschaeft wollte nicht mit einer fremdgekauften Farbe mixen und und und... Naja, auf jeden Fall haben wir keine neue Farbe bekommen und das Deck sieht nun nicht ganz so toll aus, aber wir hoffen wir bekommen noch neue Farbe, um unser Projekt zu beenden. (Wir wuerden euch jetzt gerne ein Foto davon zeigen *g*)

Das heisst natuerlich nicht, dass unsere Malerkarriere dadurch beendet war... Es gab schliesslich noch eine andere Farbe und ein anderes Haus! Somit verbrachten wir einen Tag am Haus am See und strichen die Fassade! Wir mussten allerdings nur ein paar Flaechen der Fassade neu streichen, da vor einiger Zeit ein paar Bretter erneuerten werden mussten. Im Winter war ein Baum durch die schweren Schneemassen auf das Haus gestuerzt und hatte ziemlich viel zerstoert! Wir haben somit die neuen Bretter gestrichen, damit wieder alles einheitlich aussieht!

Seit Montag haben wir auch wieder sturmfrei! Brenda ist zu ihrer Tochter nach Edmoton gefahren, um eine Wand im neuen Babyzimmer zu bemalen! Die kleine Sloan bekommt im September einen Bruder und es sollen ein paar Tiere an die Wand gemalt werden!! (Das haben sie uns wohl nicht zugetraut *g*) Naja, wir lassen es uns hier gut gehen. Unsere einzige Aufgabe ist es, die Hunde, Pferde und Pflanzen am Leben zu erhalten! Haben wir bisher ganz gut geschafft! Da es seit 2 Tagen regnet, koennen sich die Pflanzen auch ganz gut alleine ernaehren!!

Letzten Samstag haben Cass (Sohn von Brenda) und Angie (seine Frau) mit ein paar Freunden im Haus am See gefeiert! Wir waren auch kurz dort und wurden ersteinmal in die kanadischen Barbeque-Spezialitaeten eingeweiht!! Wir haben "smore" gegessen! Smore kommt von "some more" und ist ein Barbeque Dessert! Die smores bestehen aus Marshmellows, Keksen und Schokolade! Die Marshmellows werden ganz normal an einem Stock ueber dem Feuer erhitzt. Der Keks wird zusammen mit der Schokolade auf das Rost gelegt und ebenfalls erhitzt. (So lange bis die Schokolade geschmolzen ist.) Dann wird alles zu einem Sandwich zusammen gequetscht! Keks mit Schoko, in der Mitte den Marshmellow und dann wieder Keks mit Schoko! War echt lecker und wir werden die smores beim naechsten Grillabend auch in Deutschland einfuehren!! Da es einige Leute geben soll, die keine Schokolade moegen, kann man diese auch ganz einfach weglassen! Schmeckt auch!!!

Morgen bekommen wir hier auf der "Farm" Verstaerkung! Es kommen noch 2 Deutsche und wollen hier ein wenig arbeiten! Da es fuer 4 Leute ein bisschen zu eng ist, werden wir uns wohl am Wochenende auf den Weg nach Edmonton machen und noch ein paar Tage mit der kleinen Sloan und ihrer Familie verbringen, bevor es denn am 15. Juli weiter gen Osten geht!

So, hoffentlich hat euch der Bericht auch ohne Fotos gefallen!?

Wir hoffen, wir koennen die Fotos schnell nachreichen!

Also, bis bald!

Liebe Gruesse, Nicole & Matthias

 

 

9.7.09 05:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

aktuelle Uhrzeit
Vancouver, Canada

Wetter Vancouver
© meteo24.de


nur noch...

;

...bis zur Ankunft in Hamburg
19.8.2009 / 17:55 Uhr


Gratis bloggen bei
myblog.de